Was ist die Circular Economy?

Die Circular Economy ist ein viel­ver­sprechender Ansatz des Ressourcen­management, der weltweit ein großes Momentum bei politischen Entscheidungs­trägern, Unter­nehmen und Konsu­menten erreicht hat. Das Ziel ist, den Ressourcen­verbrauch vom Wirtschafts­wachstum abzu­koppeln und bei gleicher Leistung den Ressourcen­verbrauch auf einen Bruchteil zu minimieren.

Die Circular Economy basiert auf verschiedenen zirkulären Strategien ('Circular Strategies'), mit denen in der Wert­schöpfungs­kette öko­logischer und öko­nomischer Wert erhalten werden kann. Dazu gehören zum Beispiel lang­lebige Produkte oder der fort­laufende Nutzen von Materialien durch hoch­wertiges Recycling. Der Fokus auf Services und die Perfor­mance von Produkten ist unter anderem Bestandteil vieler neu­artiger Geschäfts­modelle, die für den Erfolg dieser Konzepte not­wendig sind, ebenso wie die Vermeidung von Umwelt­ver­schmutzung ('Pollution') und Ressourcen­verschwendung ('Waste').

Was bedeutet das für Unternehmen?

Die Entscheidung, die Circular Economy zu forcieren, wurde auf Staaten­ebene bereits getroffen. Unternehmen werden sich – mit allem Wohl und Wehe – darauf ein­stellen müssen. Da ein immer größerer Anteil der Konsu­menten dies ohnehin einfordert, ist eine wichtige Voraus­setzung für eine erfolgreiche Umsetzung vorhanden: ein wachsender Markt.

Chancen für Unternehmen

Neue Märkte

Die Circular Eco­nomy ba­siert auf einem neuen An­satz der Wert­schöpf­ung und damit auch auf neuen Märk­ten. Sich an dieses Sys­tem der Wert­schöpf­ung an­zu­pas­sen oder es gar zu ge­stal­ten be­deutet, Erträge in der Zukunft zu sichern.

Kundenbeziehung

Geschäfts­modelle in der Cir­cular Eco­nomy basieren auf inten­siven Kun­den­be­zieh­ungen. Da­durch ent­steht ein besseres Ver­ständ­nis der Kunden­be­dürf­nisse, höhere Quali­tät und geziel­tere Inno­vatio­nen - und damit mehr Ertrag pro Kunde.

Partnerschaften

Wert­schöpf­ung in der Cir­cular Eco­nomy basiert auf starken Allian­zen. Das stärkt auch die Position der ein­zel­nen Partner in der Wert­schöpf­ungs­kette. Gleich­zeitig bieten diese Struk­turen Möglich­kei­ten für neu­artige Ge­schäfts­modelle.

Ohne Umwege Chancen nutzen

Wie können Sie als Unter­nehmen die viel­ver­sprechende Ansätze in Ihrer Wert­schöpfung identifi­zieren? Wie können Sie diese Ansätze in realistische Pläne umsetzen? Und wie können Sie best­möglich sicher­stellen, dass diese Pläne erfolg­reich sein werden?

Es gibt inzwischen immer mehr Beispiele von Unter­nehmen aller Größen und aus allen Branchen, die den Schritt in die Circular Economy wagen und auf ihrem Weg erfolgreich sind. Trotzdem gibt es bislang keine fertigen Lösungen und nur wenig 'Best Practice'.

ecocircleconcept hilft Ihnen dabei, dennoch ohne Umwege, mit geringem Risiko und mehr Aussicht auf Erfolg den Schritt in die Circular Economy zu gehen. Dadurch befreien Sie sich von unmittel­barem Wett­bewerbs­druck und machen sich widerstands­fähiger gegen die zu erwartenden Veränder­ungen der Märkte.

'Solution Spaces'

Erkennen Sie Ihre Spielräume für Lösungen

Für die Circular Economy gibt es keine vor­ge­fertig­ten Lösungen, sondern Lösungsräume ('Solution Spaces'). Innerhalb dieser Lösungs­räume entwickeln Sie das Potenzial Ihres Unter­nehmens. So stellen Sie sicher, dass Sie Zeit und Geld in Ent­wicklungen investieren, die robust und zukunfts­fähig sind. Außerdem bleiben Sie dadurch flexibel, und können Ihre Strategien agil anpassen. In meinem Starter-Paket 'Solution Spaces' begleite und berate ich Sie dabei, Ihre Lösungs­räume und potenzielle Lösungen zu erkennen. Außerdem zeige ich Ihnen Methoden, mit denen Sie das zukünftig auch ohne mich erledigen können.

'Circular Business Model Innovation'

Nutzen Sie Geschäftsmodelle als Wettbewerbsstrategie

Das Ziel der Circular Economy ist der minimale Ressourcen­ver­brauch bei gleicher Leistung. Mit innovativen Geschäfts­modellen kann die Architektur der Wert­schöpfung so verändert werden, dass Erträge vom Einsatz neuer Ressourcen abgekoppelt werden. Neben dem positiven Effekt für die Um­welt, kann das außer­dem zu mehr Umsatz bei weniger Einsatz führen. In diesem Beratungs­paket begleite ich Sie bei der Ent­wicklung neuer Geschäfts­modelle, die zu Ihrem Unter­nehmen und zur Circular Economy passen. Außerdem unter­stütze ich Sie bei der Erstellung von Dokumenten zur Bean­tragung von Förder- oder Investitions­mitteln.

'Circular Product Design'

Die Grundlage für 'Circular Strategies'

Auf die Circular Economy ange­passte Produkte oder Anlagen können Unter­nehmen einen entschei­denden Wett­bewerbs­vorteil verschaffen. Zum einen durch größere Unabhängig­keit von Preis- und Ressourcen­risiken. Zum anderen durch geziel­tere Ansprache der Kunden­bedürf­nisse. Circular Product Design bietet die Möglich­keit, sich aus dem so­genannten ‚Red Ocean‘ des extremen Wett­bewerbs frei­zu­schwimmen und sich im ‚Blue Ocean‘ neue Märkte und Ziel­gruppen zu erobern. In diesem Beratungs­paket unter­stützen wir Sie bei der Ent­wicklung Ihrer Circular Product Design Strategie und bei Bedarf bei der konkreten Um­setzung in Produkte. Auch hier helfen wir bei der Erstellung von Dokumenten zur Bean­tragung von Förder- oder Investitionsmitteln.

'Sustainable Packaging'

Weniger Abfall, mehr Kundenakzeptanz

Neben Produkten selbst stehen Ver­packungen unter enormem Druck, sich für Konsu­menten sichtbar und die Um­welt bemerk­bar neu zu erfinden. Gleichzeitig müssen immer strengere Re­gulier­ungen ein­gehalten werden. Eine große Heraus­forderung. Bei sinn­voller Heran­gehens­weise können diese Heraus­forder­ungen jedoch in Chancen verwandelt werden, die Ihnen sowohl kurz- als auch lang­fristige Wett­bewerbs­vorteile ver­sprechen. In diesem Beratungs­paket unter­stützen wir Sie dabei, strategisch sinn­volle Entschei­dungen für Ihre Produkt­verpackungen zu treffen, und setzen diese direkt in ein Verpackungs­design um. Für Anbieter von Verpackungs­produkten oder -dienst­leis­tungen kann dieses Paket alternativ oder zusätzlich die Beratung zu innovativen Geschäfts­modellen beinhalten.

Empfohlene Literatur zum Download

In diesen Studien finden Sie Informationen zur Notwendigkeit und den Chancen der Circular Economy. Empfohlen zum Einlesen in das Thema oder wenn Sie auf der Suche nach Daten und Fakten sind, z.B. zur Erstellung von Präsentationen oder Berichten.