pictogramm headline

GETTING STARTED (Eco)Design-Thinking

Sie sind überzeugt, dass nur nachhaltige Produkte eine Zukunft haben und Sie und Ihr Team möchten das für Ihr Unter­nehmen jetzt endlich in Angriff nehmen? Dann ist der (Eco)Design-Thinking Workshop genau jetzt genau der richtige für Sie!

Denn Design-Thinking ist eine hervorragende Innovations­methode, um kunden­orientierte Ergeb­nisse zur Lösung von komplexen Problemen zu liefern. Gleichzeitig brauchen Sie fundiertes Fach- und Hintergrund­wissen, auf das Sie diese Methode anwenden können, um Ihre Produkte im Ergebnis auch tatsächlich nach­haltiger (und ökonomisch erfolgreich) machen.

In diesen zwei Tagen Workshop lernen Sie alles, was Sie als Team für die Gestaltung nachhaltiger Produkte wissen müssen. Dazu gehört die Kenntnis über ökologische Rahmen­bedingungen ebenso wie das Wissen um konkrete Design­ansätze, sowie dazu passende innovative Business Modelle.

Das sind die Inhalte:

  • nachhaltige Produktentwicklung für die Circular Economy
  • Lebenszyklusbetrachtung und Erkennen ökologischer Hotspots
  • Praktische Ansätze für die ökologische Bewertung von Materialien und Produkten
  • Produktdesign für Geschäftsmodelle für nachhaltige Produkte

Ohne vernünftiges Grundlagenwissen nützt die beste Methode nichts. Deswegen bauen wir in diesem Workshop die relevanten fachlichen Grundlagen Stück für Stück auf.

Mit dem Fachwissen zur
nachhaltigen Gestaltung in Verbindung mit
der Design-Thinking Methode
kommen Sie ins Handeln.

So entstehen erfolgreiche nachhaltige Produkte.

In diesem Kurs lernen Sie …

  • die relevanten Designansätze für die nachhaltige Produktentwicklung kennen
  • den ökologischen Erfolg der Designansätze abzuschätzen
  • … den Zusammenhang zwischen nachhaltigem Produktdesign und Geschäftsmodellen kennen
  • nachhaltige Produktentwicklung Schritt für Schritt durchzuführen

Mit diesem Hintergrundwissen in Verbindung mit der Design-Thinking Methode kommen Sie ins Tun. Und nur so entstehen nachhaltige Produkte, die auch erfolgreich im Markt bestehen und dadurch einen echten Unterschied machen können.

Nach diesem Kurs…

  • … haben Sie umfangreichere Handlungsoptionen für Ihre nachhaltige Produktentwicklung
  • entscheiden Sie zielgerichteter mit größerer Aussicht auf Erfolg
  • sparen Sie in Ihren Projekten der nachhaltigen Produktentwicklung direkt Zeit und Geld
  • … können Sie Ihre Entscheidungen besser begründen und kommunizieren

Mit (Eco)Design-Thinking haben Sie in Zukunft alles parat, was Sie für die Entwicklung Ihrer nachhaltigen Produkte brauchen. Außerdem liegen nach dem Workshop schon direkt erste Ideen und Ergebnisse für die Produkte vor, mit denen Sie in diesen zwei Tagen gearbeitet haben.

Dauer: 2 x 1 Tag
Veranstaltung: bei Ihnen vor Ort
Teilnehmer: 5-25
Zielgruppe: Produktentwickler und -designer, Entscheider.

Zurück