pictogramm headline

KICKSTARTER Workshop Business Modelling

Wir müssen zukünftig unseren Ressourceneinsatz drastisch reduzieren. Das bedeutet unter anderem eine Abkehr vom linearen Wirtschaftssystem, das seine Revenues größtenteils aus möglichst häufigen und stetigen Produktverkäufen generiert.

Wohin werden sich zukünftige Revenue Streams verschieben? Wie können Geschäftsmodelle in einer Circular Economy aussehen? Wie und wieso sollten Geschäftsmodelle funktionieren, die noch vor einigen Jahren kläglich gescheitert sind?

Basisinformationen für Entscheider

Mit dem Konzept der Circular Economy werden neue Möglichkeiten der Wertschöpfung geboren. Diese Möglichkeiten basieren unter anderem auf veränderten Stoffströmen und Konsummodellen. Gemeinsam mit der Circular Ecomomy werden sich diese neuen Geschäftsmodelle in unserem zukünftigen Wirtschaftsmodell etablieren. In der Übergangsphase der nächsten Jahre wird es einiges an Feingefühl und unternehmerischem Geschick erfordern, diese neuen Geschäftsmodelle zu implementieren. Alternativen zu dieser Herausforderung gibt es jedoch kaum.
In diesem Workshop stelle ich Ihnen die Konzepte der Geschäftsmodelle vor, die auf die Circular Economy angepasst sind. Zusammen mit dem Verständnis des Kernkonzeptes der der Circular Economy ergeben sich daraus vielfältige Möglichkeiten erfolgreicher Business Modelle.
Dauer: ca 4 h
Veranstaltung: bei Ihnen vor Ort
Teilnehmer: 5-10
Zielgruppe: Entscheider, interdisziplinäre Teams

Zurück